Logo
Christliche Erneuerung

www.erneuerung.de

Dobri Pastir

www.dobripastir.com

Tebe Trazim

www.tebe-trazim.com

Tebe Trazim

www.zupa-surkovac.com

Bekenntnisse

Grüß Gott.
Mein Name ist Ivana und ich studiere in Kroatien. Während meines Studiums hatte ich wahnsinnige Prüfungsängste. Aus dieser Angst belegte ich die Prüfungen nicht. Je mehr ich gelernt hatte desto größer wurde die Angst.
Ich rief dann die Gebetsgruppe Emanuel aus Berlin an. Meine Bitte an Sie war es mich in Ihre Gebete aufzunehmen.
Die Antwort auf meine Bitte kam unsagbar schnell. Die Gebetsgruppe antwortete: “ Du bist in unseren Gebeten und wir fasten für dein Anliegen.“
In kürzester Zeit standen nun meine Prüfungen an. Meine Angst war vollständig verschwunden und ich legte die Prüfung sehr erfolgreich, ohne Probleme und sehr gut ab.
Danke Gott und der Gebetsgruppe Emanuel, denn durch Sie bin ich nun Angstfrei.
Ivana

Preist den Herrn,liebe Schwestern und Brüdern in Jesus Christus, Danke dem Herrn für unsere Gebetsgemeinschaft Emannuel und für unseren Bruder Ante der uns zu Jesus führt.Vor etwa 2 Wochen haben wir uns,wie jeden Dienstag, zum Gebet gesammelt und um unserren Herrn zu loben und preisen.Seit 10 Tagen hatte ich Nervzuckungen am Auge und zwar ununterbrochen,egal ob Tagsüber oder in der Nacht.Während des Gebets ,sagte Bruder Ante,Jesus heilt jetzt eine Person die was mit dem Nerven oder im Kopf hat.Ich muß aber betonen,keiner wußte von meinen Beschwerden,niemandem habe ich was erzählt,Seit dem habe ich Gott sei Dank keine Probleme mit meinem Auge.Aleluja,unse Gott ist Liebe,eure Schwester. Elena

 

Ich heiße Elena und bin seit mehr als einem Jahr in der Gebetsgruppe „Emanuel“. Ich danke dem lieben Gott für unsere Gebetsgruppe und unserem Bruder Ante welcher uns auf den Weg Christus führt. Ich hatte starke Schmerzen im Rücken und als Bruder Ante in der Gebetsgruppe für uns betete, fiel ich im Geist auf den Boden und spürte ein Zucken im Rücken. Ich habe seitdem keine Schmerzen mehr! Ich danke dem lieben Gott, unserem barmherzigen Jesus und unserer heiligen Muttergottes. Unser Gott ist ein lebendiger Gott! Elena


Ich heiße Jurica, Mein Zeugnis beginnt im Jahre 2012. Anfang des Jahres bekam ich große Probleme mit dem Darm. Die ersten Monate habe ich es abgelehnt zum Arzt zu gehen. Aber als die Schmerzen unerträglich wurden bin ich gegangen. Die Untersuchungen zogen sich drei Monate hin. Am Ende der Untersuchungen wurde der Darm untersucht und dort bekam ich die Diagnose Colitis Ulcerosa. Das ist eine chronische Entzündung des Dickdarms für die es keine Heilung gibt. Ich bekam 9 mg Kortison und ein Granulat von 3 mg. Dies nahm ich 6 Monate ohne jegliche Besserung. Zu der Diagnose bekam ich psychische Probleme und Depressionen. Ich musste meine Arbeit aufgeben, da ich nicht mehr in der Lage war wegen meiner Erkrankung eine Stunde durchgehend zu arbeiten. Die Schmerzen waren unerträglich, somit verordnete mir mein Arzt die Dosis der Medikamente auf 20 mg Kortison zu erhöhen sowie weiterhin das Granulat einzunehmen. Weiterhin bekam ich Tabletten welche nach einer Transplantation der Organe verordnet werden. Der Zustand wurde immer schlimmer, so dass die Ärzte mir sagten, dass es noch eine Möglichkeit gäbe, mithilfe einer Spritze direkt in den Magen meine Schmerzen zu lindern. In dieser Zeit habe ich von Pater Mate von der Gebetsgruppe Emanuel erfahren. Pater Mate hat mir nahe gelegt mich an Bruder Ante zu wenden und exorziertes Salz einzunehmen. Anfang Januar 2013 bin ich mit Bruder Ante in Kontakt getreten und er sagte mir, dass ich keine Angst haben sollte sondern Glauben soll und er für mich beten würde. Zu diesem Zeitpunkt war mein Zustand so, dass ich bei starken Schmerzen Gott darum gebeten habe mich zu sich zu nehmen oder mich zu heilen. Nach nicht allzu langer Zeit nach den Gesprächen mit Bruder Ante spürte ich eine Linderung der Schmerzen, so dass ich alle Medikamente absetzte. Ich habe mich dazu entschlossen alles in die Hände von Jesus Christus zu legen und ihm das Vertrauen zu geben, dass er mein Heiler ist. Ich möchte an der Stelle erwähnen, dass ich auch meine zweite Arbeitsstelle wegen meiner Erkrankung aufgeben musste. Durch die Gebetsgruppe Emanuel, exorziertes Salz und die Barmherzigkeit unseres Herrn Jesus Christus bin ich heute ein gesunder Mann, der seit mehr als einem Jahr keine Medikamente einnehmen muss. Das einzigste Medikament welches ich täglich einnehme ist das Gebet und Jesus Christus. Auf diesem Weg möchte ich mich bei Bruder Ante und der Gebetsgruppe Emanuel, welche für meine Heilung gebetet hat, bedanken.   Gelobt und Gesegnet ist der Vater und der Sohn und der heilige Geist mit der Jungfrau Marija für immer und Ewig. Halleluja! Jurica

 

Ich heiße Nada, hatte Brustkrebs und hatte alle Therapien hinter mir und dann folgte Untersuchung.Die Untersuchung zeigte das Krebs wieder kam und hat sich verbreitet. Die Ärzte haben mir vorgeschlagen sofortige Operation.Ich war ganz geschockt und habe die Operation abgelehnt.Ich kam zurück nach Hause und konnte nicht glauben,nach dem was ich schon durchgemacht habe (Operation,Therapie) war ich erschöpft und wollte nicht noch mal das alles durchmachen.Also ich betete zu Gott und übergab ihm meine Situation. Ich rief Gg“Emanuel“ dass die für mich beten und ihre Antwort lautete:Wir werden für dich beten und fasten und du sollst beten und glauben.Dann habe ich gebeichtet und mich auf Gott verlassen.Ich merkte schnell das mein Zustand sich immer verbesserte und ich fühlte mich immer besser.An Krebs habe ich gar nicht gedacht.Nach kurzer Zeit sollte zur Kontrolle gehen.Der Arzt hat mich untersucht und war sprachlos.Ich fragte ihn :“Was ist passiert“?,und er meinte „Sie haben kein Krebs mehr ,die Untersuchung zeigt das alles OK ist“.Dann wollte noch einen Termin um mich erneut zu untersuchen,da zeigte sich auch komplette Heilung vom Krebs keine Spur.Der Arzt meinte so was hat er noch nie erlebt. Danke Jesus für die wunderbare Heilung, Danke an Gebetsgemeinschaft „Emanuel“ Nada.

Ich heiße Danijela, Ich hatte große Probleme mit den Nieren,es wurde von Tag zu Tag immer schlimmer und ich mußte ins Krankenhaus,weil die Nieren fast versagten.Ich lag im Koma und nach kurzer Zeit erwachte ich aus Koma und mein Zustand verbesserte sich rasch.Die beide Nieren übernahmen ganz normal die Funktion.Meine Mutter kam mir zu Besuch u sagte mir dass die Gebetsgemeinschaft „Emanuel“ kontaktierte um für mich zu beten.Meine Mutter sagte zu mir daß „Emanuel“ für mich gebetet und gefastet hat.Danach war mir bewußt warum ich so schnell geheilt war.Danke Jesus der mich geheilt hat.Vielen Dank an Gebetsgemeinschaft „Emanuel“ für eure Gebete.Das Krankenhaus habe ich verlassen. Danke Jesus ,Haleluja Danijela.

Ich bin Lidija, nach dem ersten Kind konnte ich nicht schwanger werden bzw.ich wurde schwanger aber unglücklicherweise verlor ich immer den Kind.Die Ärzte konnten mir nicht helfen.Ich kontaktierte „Emanuel“Gebetsgemeinschaft um für mich zu beten. Dann wurde ich schwanger.Es kam die Tochter Letizia.Am Anfang der Schwangerschaft hatte ich Blutungen und es drohte erneut Abtreibung dann bat ich Sie  für mich zu beten.Sie haben mir ein wunderschönes Gebet geschickt das ich jeden Abend betete und Gott sei Dank die Tochter kam gesund zur Welt.Die Geburt verlief ganz einfach ohne größere Schmerzen es war alles toll. Danke Jesus und Gg“Emanuel“ Lidija.

„Ich bin schon seit längerer Zeit Mitglied der Gebetgruppe Emanuel. Jahrelang litt ich unter Angstzuständen, hatte schwere Schlafstörungen. Nachts musste immer Licht brennen. nach dem Tod meines Mannes wurde alles noch schlimmer. vor etwa einem Monat habe ich in der GG Emanuel während des Heilungsgebetes intensive Wärme im ganzen Körper gespürt. In dem Moment kam mir der Gedanke, dass Jesus mich von meiner Angst befreit. seitdem schlafe ich wie ein Kind, ohne dass Nachts Licht brennen muss. Jesus hat mich von meiner Angst befreit. Danke, Jesus!“ (Marija)

„Ich hatte schwere Probleme mit meinem Herzen. Ärzte konnten mir nicht helfen. Einmal sprach Ante darüber, dass wir Allen verzeihen müssen die uns etwas angetan haben, weil nicht verzeihen ein unüberwindliches Hindernis für die Heilung ist. Er forderte uns auf, allen zu verzeihen.  Ich bat in meinem Herzen um die Gnade, verzeihen zu können. In der Herzgegend spürte ich heftige Wärmeströmung. Als Ante mir seine Hände auflegte, fiel ich nieder und ruhte im Geiste. Es war, als ob mir jemand das Herz ausgetauscht hätte. mein Herz schlug heftig, danach beruhigte es sich wieder und seitdem sind alle Probleme verschwunden. Danke Jesus!“ (Josipa)

„Ich habe Ante gebeten, er möge für Nikola beten, der seit langem Schmerzen in den Fersen hatte.  Während des Gebets für Heilung sagte Ante, dass Jesus jemand von den Schmerzen in den Fersen befreit. Ich lege hiermit Zeugniss darüber ab, dass Nikola tatsächlich von den Schmerzen in den Fersen befreit worden ist. Alleluja!“ (Ankica)

„Ich heisse Ankica und möchte Zeugnis darüber ablegen, dass ich während des Befreiungs- und Heilungsgebetes in der GG Emanuel von Depressionen, Angst und starken Schmerzen in der Halswirbelsäule befreit worden bin. Danke, Jesus!“ (Ankica)

„Ich hatte starke Schmerzen in der Wirbelsäule.  Während des Heilungsgebetes verspürte ich plötzlich intensive Wärme durch meine Wirbelsäule strömen. seitdem sind die Schmerzen verschwunden. Danke, Jesus!“ (Anica)

„Ich litt an den Folgen eines Angsterlebnisses in meiner Kindheit.  Während des Heilungsgebetes sagte Ante, dass Jesus in dem Moment jemand von der Angst befreit, die aus seiner Kindheit herrührt. Danke, Jesus! Ich habe keine Angst mehr!“ (Anda)

„Seit ich in der GG Emanuel bin, hat sich mein Leben von Grund auf geändert.  Ich bin Jesus im Gebet und Gesang begegnet. mit ihm ist alles leichter zu ertragen. Ich danke Jesus für seine grosse Liebe.“ (Nada)

„Ich war immer ärgerlich und missgelaunt. alles hat mich gestört. Seit ich an den Treffen der GG Emanuel teilnehme, spüre ich einen tiefen Frieden in mir. Ich danke Jesus für diesen Frieden und die Liebe. Ich preise dich, Jesus!“ (Mara)

„In der GG Emanuel erlebe ich Frieden und Freude. Danke, lieber jesus!“ (Dragica)

„Mein Bein war seit meiner Geburt um zwei Zentimeter kürzer. Die Folge davon waren starke Schmerzen in den Hüften und in der Wirbelsäule. Mit der Zeit wurde mein Zustand immer schlimmer, die Schmerzen waren unerträglich. Während des Heilungsgebetes, als Ante sagte, dass der Herr in dem Moment eine Frau heilt und ich im Geiste niederfiel und ruhte, verspürte ich Wärme und starkes Ziehen im kranken Bein. Seitdem sind beide Beine gleich lang, was auch die Ärzte bestätigt haben. Ich bin noch in Behandlung, aber die Schmerzen sind minimal und ich glaube fest daran, dass sie eines Tages völlig verschwinden werden. Mein Herr und mein Alles, ich danke dir!“ (Marija)

„Ich heisse Katica. achtundfünfzig Jahre lebte ich ohne Gott. Ich hatte nie Zeit für ihn. eigentlich dachte ich nie an ihn. Als mir zu Ohren kam, dass die GG Emanuel drei Einkehrtage haben wird, beabsichtigte ich nicht, daran teilzunehmen; doch kurz davor verspürte ich den Wunsch dort hinzugehen. Am ersten Tag hat Ante über die Beichte gesprochen. Ich hatte vor achtundfünfzig Jahren das letzte mal gebeichtet. In mir wurde der Wunsch wach eine gute Beichte abzulegen. Am nächsten Tag habe ich es auch getan und erlebte danach eine grosse Freude und Erleichterung. Jesus hatte all die vielen Jahre auf mich gewartet. Danke, Jesus! Ich preise dich, Jesus! Ich liebe dich, Jesus!“ (Katica)

Ich habe schon längere Zeit Probleme mit Asthma, habe schwer geatmet. Ich war bei Ärzten und habe Medikamente genommen, aber es hat mir nichts geholfen sondern wurde auch noch schlimmer. Während des Gebetstreffens habe ich eine starke Wärme in der Lunge gespürt und es überkam mich eine große Freude…Ich wusste, dass mich Jesus heilt. Nach dem Gebetstreffen habe ich keine Schwere beim Atmen mehr gespürt wie vorher. Ich habe nunmehr keine Probleme mehr mit dem Asthma und das hat auch der Arzt bestätigt. Danke an Jesus! (Mara)

Lange Zeit hatte ich Probleme und Schmerzen im Knie. Während eines Gebetstreffens habe ich eine Wärme im Knie gespürt, mit der die Schmerzen verschwunden sind. Seit dem habe ich überhaupt keine Schmerzen mehr. Danke dem lieben Jesus! (Ilija)

Ich heiße Ana, lebe und arbeite in der Schweiz, wo ich auch krank wurde. Die Ärzte haben einen Tumor entdeckt, und alles um mich hat sich gewendet und die einzige Hoffnung war mir der liebe Gott. Ich habe von der Gebetsgruppe Emanuel gehört, die in Berlin aktiv ist. Ich habe sie gebeten, für mich zu beten und habe folgende Antwort erhalten:“Wir werden beten und du glaube nur, Jesus ist allmächtig.“ Und ich habe geglaubt. Vor der Operation hatte ich eine erneute Untersuchung gehabt. Die Ärzte sind von der Aufnahme überrascht gewesen. Vom Tumor gab es keine Spur mehr. Danke dem lieben Jesus und euch in der Gebetsgruppe Emanuel aus Berlin, in der der liebe Gott durch eure Gebete gewirkt hat. Danke Jesus, dass wir solche Gebetsgruppen haben. (Ana)

Ich habe Probleme mit meinen Augen gehabt, meine Sehkraft war schwach. Auf einem Treffen der Gebetsgruppe habe ich, während des Heilungsgebetes eine große Wärme auf der Stirn und in den Augen gespürt. Seit diesem Moment hat sich meine Sehkraft stark verbessert und nun sehe ich viel besser. Ehre sei Jesus. (Mara)

Schon seit längerer Zeit habe ich Probleme mit dem Durchschlafen. Auf diesem Wege möchte ich bezeugen, dass mich Jesus geheilt hat von meiner Schlaflosigkeit und Schlafstörungen; und nun schlafe ich ruhig. Ich habe auch andere gesundheitliche Probleme, aber durch den Besuch der Gebetsgruppe Emanuel hat sich mein Leben geändert, und ich glaube, dass mich Jesus von all meinen Krankheiten heilen wird. Ehre sei Jesus. (Josipa)

Ich danke dem lieben Jesus für seine großen Gaben, der Gabe der Zungenrede (hebräisch), den großen Gnaden und der Heilungen. Ich habe große Probleme mit meiner Wirbelsäule gehabt, die die Ärzte nicht heilen konnten. Ich danke dem lieben Jesus und der Gebetsgemeinschaft Emanuel. Ich bin völlig geheilt. Die ärztlichen Befunde zeigen, dass ich durch ein Wunder geheilt worden bin. Danke an Jesus! (Mara)

Schon zum zweiten Mal lege ich Zeugnis ab in der Gebetsgruppe Emanuel. Ich hatte Schlafprobleme und Schlafstörungen gehabt. Nunmehr habe ich gar keine Probleme mehr mit Schlafstörungen und Schlafproblemen, nun schlafe ich so schön ohne irgendwelche Schwierigkeiten. Danke Jesus. Danke Jesus und dem hl. Geist für die GG Emanuel. (Jaga)

Während des Gebetstreffens in Berlin bei der GG Emanuel hat Bruder Ante gesagt, dass Jesus gerade jetzt eine Person heilt, die an Hals- und Nackenschmerzen leidet. Ich habe eine Wärme im Nacken gespürt und seit dem habe ich keine Schmerzen mehr. Dank sei Jesus! (Kata)

Gerne besuche ich die GG Emanuel. Da bin ich dem lebendigen Gott begegnet. Danke dem hl. Geist für den Frieden, Freude und Fröhlichkeit. (Matej)

Welche Gnade und Heilungen wir durch das Gebet und die Lieder haben! Wir gehen alle fröhlich nach Hause und das gibt uns Kraft für das weitere Treffen. Ich persönlich habe eine angenehme Erfahrung, glaube und bezeuge in Anwesenheit des hl. Geistes, zu dem ich auch weiterhin gerne mit Herzen beten und ihn anrufen werde. (Josipa)

In der GG Emanuel bin ich schon seit längerer Zeit. Ich spüre die Anwesenheit des hl. Geistes, der uns mit seinen Gaben bereichert, mit Frieden, Freude und Fröhlichkeit. Durch die Lieder und das Gebet spüre ich Wärme und große Freude. (Ankica)

Ich habe Probleme mit dem Durchschlafen und meinen Träumen. Während des Gebetes hat Bruder Ante gesagt, dass Jesus eine Frau heilt, die Schlafprobleme hat. Ich habe geglaubt, dass ich diejenige bin, und nun bezeuge ich, dass ich nunmehr wie ein kleines Kind schlafe. Dank sei Jesus! (Smilja)

Ich habe unter Angst gelitten, die ich in meiner Jugend erlebt habe. Diese Angst hat mich mein Lebenslang verfolgt. Zur Zeit des Befreiungsgebetes hat Bruder Ante gesagt, Jesus befreit eine Frau, die Angst in ihrer Kindheit erlebt hat. Seit dem habe ich keine Angst mehr. Danke Jesus. (Anda)

Ich war bereits in mehreren Gebetsgruppen, aber das was ich in der GG Emanuel-Berlin erlebe ist etwas Einzigartiges. Großen Frieden und Freude. Danke dem lieben Jesus! (Dragica)

Mein Leben lag im Dunkeln, ich hatte zu nichts die Kraft gehabt. Mein Weg war ohne Ziel. Um mich herum hat sich ein dunkler Schatten gezogen, ich wusste nicht wo ich mich rumdrehen sollte. Mit dem Kommen in die GG Emanuel, habe ich Bruder Ante gebeten, für mich zu beten. Er hat mir gesagt:“ Habe keine Angst, glaube nur, dass Jesus Christus die Sünden besiegt hat, dass er sein kostbares Blut für dich vergossen hat und die Menschheit.“ Durch das Gebet habe ich Wärme im Herzen gespürt. Ich habe geweint, denn ich wusste, dass der liebe Jesus in mein Herz kommt. Ich bezeuge, dass mir der liebe Jesus Frieden und Freude geschenkt hat. Das Licht ist in mir entzündet. Danke dem lieben Jesus, mein Leben hat nun ein Ziel und einen Weg. Danke dem lieben Jesus für die GG Emanuel. (Mat

Ich heiße Sonja. Mein Mann Klaus und ich sind seit fünf Jahren verheiratet und waren kinderlos. Ich bin zu verschiedenen Ärzten gegangen, bekam allerlei Medikamente, konnte aber trotzdem nicht schwanger werden. Als mein Vater in Berlin war, sprach er mit Herrn Ante und bat ihn, für uns zu beten, damit wir ein Kind bekommen. Er versprach, dass er beten wird,verlangte aber, dass wir glauben, dass bei Gott alles möglich ist. Zwei Monate nach diesem Gespräch stellte ich fest, dass ich schwanger bin. Inzwischen habe ich ein gesundes Kind geboren. Ich danke Gott und der Gemeinschaft Emanuel!

Ich war drei Jahre verheiratet und konnte nicht schwanger werden. Ich betete und glaubte. Mein Onkel, der Priester ist, sagte mir, dass er mich der Gebetsgemeinschaft Emanuel ins Gebet empfehlen wird. Die Gemeinschaft hat gebetet und ich empfing und gebar ein gesundes Kind. Dank sei Gott und der GG Emanuel!

Haben Sie auch solche oder ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann schreiben Sie doch einfach ein Kommentar am Ende dieser Eite. Wir würden uns sehr freuen, Ihre Erfahrungen kennen zu lernen.

Posjetioci
  • Online: 0
  • Danas: _
  • Ukupno: _
Admin

Kath.Net

www.kath.net

Kirche In Not

www.kirche-in-not.de/

Medjugorje

www.medjugorje.ws